re*source
~ | event | eder#1 | biotop | chatbox | ~ | intro | physik [1] [2] [3] | inhalt [1] [2] [3] | ~ | links | extra
inhalt [3] - form follows function.





'Es ist das Gesetz aller organischen und anorganischen, aller physischen und metaphysischen, aller menschlichen und uebermenschlichen Dinge, aller echten Manifestationen des Kopfes, des Herzens und der Seele, dass das Leben in seinem Ausdruck erkennbar ist, dass die Form immer der Funktion folgt.' [* Louis Sullivan]

Aehnlich einem Trilobiten entwickelt sich die Tonkugel je nach Impuls der vorhandenen Information. Die Wahrscheinlichkeit des Auftreffens der Wassertropfen entspricht hier der Aufenthaltswahrscheinlichkeit bzw. Wanderungen der Elektronen.

Frueher oder spaeter wird durch ein Zusammentreffen der 'richtigen' Kommunikationsfolge eine Form entstehen, die faehig ist, sich in der Natur zu behaupten.

Die Tonkugel wird zum Biotop und Wasserspeicher. Sie ist Wohnort diverser Kleinsttierchen, vielleicht sogar Grundlage fuer neues Leben. Am Ende zerfaellt sie wieder zu dem, was es urspruenglich war.